Luc De Laere (BE)

Junge aus den besten Zucht- & Reisetauben + einige Leistungstauben

Luc De Laere schrieb in der Taubenwelt mehrmals Geschichte. Auch 2021 gab es eine Fortsetzung der langen Erfolgsstory des Schlages De Laere, wobei besonders das Blut des weltberühmten Stammvogels Tieke für Erfolge sorgte und sorgt. Vor allem die Nachkommen dieses Wundervogels sorgen dafür, dass der Name De Laere seit Jahrzehnten mit glänzendem Taubensport auf sowohl provinzialer als auch nationaler Ebene verbunden ist. In einer Versteigerung von großer Klasse bietet Luc De Laere u.a. die Superflieger Berry (9. prov. Ass-Taube Allround KBDB) und Jomme (1. Preis-Gewinner und Bruder von Jerommeke, 1. prov. Ass-Taube KBDB mit 2 x 1. prov.) an. Dazu kommen Kinder aus seinen allerbesten Tauben wie De Late Baron (Vater 1., 1., 2., 3., 4., 4. prov.), Tiekes Bliksem (7 x 1. Preis und Spitzenzuchtvogel), Sproet Tieke (1. Interprov. Ass-Taube und Superzuchtvogel), Bonten x Gabriella (Eltern von 4 verschiedenen Gewinnern eines 1. prov.), Perfect Boy (2. prov. Ass-Taube KBDB) und Supervogel Fideel (2 x 1. provinzial).
Die ist eine geplante Versteigerung. Alle Tauben können angesehen werden, sobald das Bieten beginnt.