Karlo Van Rompaey (BE)

Einige Leistungstauben + Inzucht-Enkel auf Hattrick, 1. Nat. Bourges und Superzuchtvogel

Die Ehrenliste von Karlo Van Rompaey aus Sint Truiden ist imponierend. Er wurde weltweit berühmt als Gewinner von 3 x 1. National Bourges. Wer machte ihm das vor, wer macht ihm das nach? Nach der sensationellen Versteigerung seiner alten Tauben auf PIPA startete Karlo neu durch, und es zeigte sich, dass der Erfolg in den Genen seiner Zuchtmannschaft verankert ist. Besonders die Nachkommen seines Hattrick, Gewinner des 1. Nat. Bourges 14.449 Tb. (Schnellste von 60.059 Tb.) tun sich bei Karlo und anderen Züchtern hervor. In der Versteigerung stehen mehrere Leistungstauben und Inzucht-Enkel auf den fantastischen Hattrick, den Superzuchtvogel. Nachdem 2019 ein Enkelkind von Hattrick den 1. national Chateauroux gegen 33.056 Tauben gewonnen hatte, gewinnt in diesem Jahr ein Enkelkind den 1. national Souillac gegen 7.514 Tauben. Des Weiteren gewannen seine Nachkommen u.a. den 1. provinzial Melun (8.104 Tb.), 1. provinzial Argenton (1.594 Tb.), 10. national Argenton (21.915 Tb.), 12. national Bourges (17.969 Tb.), 32. national Bourges (24.069 Tb.), 38. national Chateauroux (20.800 Tb.) usw. Auch bei Tribünenflügen zeigten Enkelkinder von ihm ihre Siegermentalität mit u.a. einem 1. gegen 2.667 Tb. beim ersten Hotspot bei den Victoria Falls, 2. beim Semi-Finale Algarve gegen 3.915 Tb. Dieselbe Taube gewann auch einen 8. gegen 4.081 Tb. und 183. gegen 4.305 Tb. bei diesem OLR des Jahres 2020.
...
 
... ...