August-Auktion

Des einen Leid ist des anderen Freud. Ein Sprichwort, das auf interessierte Bieter gemünzt sein könnte, die bei der 'normalen' Versteigerung überboten wurden. Weil manche der glücklicheren Bieter ihre finanziellen Möglichkeiten vielleicht überschätzt haben und nicht rechtzeitig zahlen konnten, bietet PIPA mehrmals im Jahr diese nicht bezahlten Tauben zum zweiten Mal in einer Versteigerung an. Es sind Tauben von oftmals sehr unterschiedlicher Herkunft, aber immer von allerbester Qualität, wie man das von PIPA gewohnt ist.
Die ist eine geplante Versteigerung. Alle Tauben können angesehen werden, sobald das Bieten beginnt.