Jelle Roziers (BE)

Junge aus den besten Zuchttauben

Ende 2018 war die Versteigerung von Kindern aus den allerbesten Zuchttauben von Jelle Roziers auf PIPA ein voller Erfolg. Der Durchschnitt von beinahe 7.000 Euro beweist die Popularität der Roziers-Tauben und das vollkommen zu Recht. Jelle gelingt es jedes Jahr, auf seinen bevorzugten Jungtaubenflügen Nationalsiege und Ass-Tauben zu verbuchen, und das verdankt er besonders seiner bärenstarken Zuchtbasis. Eine bessere Stammtaube als Queen L hätte sich Jelle nicht wünschen können. Beinahe alles, was sie bringt, verwandelt sich in Gold. Aber auch der original Geerinckx-Vogel Whity Bart darf zu Recht ein Star-Zuchtvogel genannt werden. Aus seinen besten Zuchttauben bietet Jelle eine Gruppe von Jungtauben in einer Versteigerung auf PIPA an.
...
 
... ...